News

Aktuelle Nachrichten rund um Energie

Heizölpreis-Prognose 12/2018 bis 01/2019

Gepostet am 11. Dez. 2018 in News

Die Heizölpreise in Deutschland haben in den letzten Wochen eine sehr erfreuliche Entwicklung genommen, was natürlich vorwiegend den stark gefallenen Rohölpreisen zu verdanken ist. Mittlerweile stehen die Notierungen auf dem niedrigsten Stand seit Mitte August. Obwohl die Pegelstände mittlerweile wieder deutlich gestiegen sind und derzeit nahezu alle Tankläger gut versorgt werden können, sind in manchen Regionen immer noch kleinere Logistik-Sonderkosten enthalten, die sich in nächster Zeit aber immer mehr auflösen sollten. Spätestens zur Jahreswende dürfte das Geschäft dann...

Mehr

Ölmarkt-Analyse Dezember 2018

Gepostet am 11. Dez. 2018 in News

Nun gibt es also endlich wieder Klarheit. Die OPEC kürzt in Übereinkunft mit zehn anderen Nicht-OPEC-Ländern die Förderung ab Januar um ca. 1,2 Millionen Barrel pro Tag. Dies war aus Sicht des Kartells notwenig geworden, nachdem die aufgrund der US-Sanktionen fehlenden Mengen aus dem Iran, mittlerweile überkompensiert worden waren und in Folge die Rohölpreise in den letzten Wochen stark unter Druck geraten sind. Die Vereinbarung gilt zunächst bis Ende März und soll dann im April bereits wieder überpüft werden. Ob die Kürzung ausreichen wird, um die globalen Ölbestände und...

Mehr

Heizölpreis-Prognose 11/2018 bis 12/2018

Gepostet am 20. Nov. 2018 in News

Am heimischen Heizöl-Markt ist der starke Rückgang der Rohölpreise leider noch nicht in allen Landesteilen gleichermaßen zu spüren. Denn In weiten Teilen Deutschlands ist die Versorgungslage , aufgrund der nach wie vor extrem niedrigen Pegelstände, immer noch  sehr angespannt und die Transportkosten entsprechend hoch. Teilweise legen die Tankwägen mehrere hundert Kilometer zurück, um Ware zu beschaffen, die normalerweise „vor der Haustüre“ angeboten wird. Diese Kapazitäten fehlen dann wiederum, um die Kunden mit Heizöl zu beliefern und somit sind auch die Lieferzeiten...

Mehr

Ölmarkt-Analyse November 2018

Gepostet am 20. Nov. 2018 in News

So schnell kann sich das Blatt wenden oder der Markt sich drehen! Noch Ende September bzw. Anfang Oktober sprangen Investmenthäuser und Ölmarkt-Analysten gleich reihenweise aus dem Gebüsch, um Rohölpreise jenseits der 100-Dollar-Marke zu prognostizieren. Eine ausreichende Versorgung mit Öl- und Ölprodukten schien nicht mehr sicher zu sein. Tatsächlich kamen die von OPEC und Co. beschlossenen Fördererhöhungen nur recht langsam am Markt an und die sanktionsbedingten Lieferausfälle aus dem Iran wurden zwischenzeitlich immer größer. Dies in einer Zeit, in der die globalen Ölbestände...

Mehr

Heizölpreis-Prognose 10/2018 bis 11/2018

Gepostet am 23. Okt. 2018 in News

Wie eingangs bereits angedeutet, haben die Heizölpreise in der Vergangenheit die Entwicklung der Rohölpreise in der Regel stets eins zu eins nachvollzogen – meist nur korrigiert durch das Wechselkursverhältnis zwischen der Ölwährung US-Dollar und dem Euro. Dies hat sich leider in den letzten Wochen gravierend verändert, was mit dem Brand in der bayerischen Raffinerie Vohburg  Anfang September seinen Anfang nahm. Schnell sprang die Preisdifferenz zwischen Bayern und Schleswig-Holstein , das ja über die Meerhäfen versorgt wird, von den sonst üblichen 2 bis 3 Cent pro Liter, auf...

Mehr

Ölmarkt-Analyse Oktober 2018

Gepostet am 23. Okt. 2018 in News

Taktgeber für die Heizölpreise hierzulande war in der Vergangenheit stets der Rohölpreis. Ist dieser gestiegen, haben die Inlandspreise binnen weniger Minuten nachgezogen, was natürlich auch bei entsprechenden Preisrückgängen gegolten hat. Seit die Rekord-Pegel-Niedrigstände an Rhein, Main und Donau den ganzen Heizöl-Markt in  heftige Turbulenzen gestürzt haben, ist dies anders. Aber dazu später mehr! Bis Ende September/Anfang Oktober waren tatsächlich noch die Rohöl-Notierungen der übliche Preistreiber am Heizölmarkt. Es wurden immer neue Höchststände erreicht und die für...

Mehr