Der Oelpreis unter Berücksichtigung der allgemeinen Teuerungsrate


Wenn es um den Ölpreis geht, sieht man in erster Linie die Preisanstiege bei Heizöl und Kraftstoffen in der jüngsten Vergangenheit. Dabei wird oft vergessen, dass nahezu alle Produkte einer inflationsbedingten Teuerung unterliegen und dies natürlich auch beim Oelpreis der Fall ist.

Durch die extremen Schwankungen gerät dies aber eher in den Hintergrund.

Langfristig und unter Berücksichtigung der Inflation betrachtet, war Rohöl im 19. Jahrhundert wesentlich teuerer als heute.

Damals kostete ein Fass Rohöl knapp 10 US-Dollar pro Barrel, was für damalige Verhältnisse ein kleines Vermögen war. Auch Anfang der Achtziger war der Oelpreis in Relation zu den übrigen Lebenshaltungskosten wesentlich teuerer als heute. Ähnlich ist dies auch auf die Heizölpreise übertragbar!

aktueller Ölpreis (Brent)

 
Ölpreis-Entwicklung im Vergleich zum Vortag

Rohölpreis (Brent):
50,65 $ -0,06 %
 
Stand: 23.03.2017 19:00 Uhr


Heizöl-Rechner


aktuelle Heizölpreise für Ihren Wohnort berechnen

Historische Oelpreis-Entwicklung seit 1861


Die nachfolgende Grafik zeigt eine sehr langfristige Oelpreis-Betrachtung sowohl nominell (grün), als auch unter Berücksichtigung der Inflation (rot).

historischer Rohölpreis-Chart
Quelle: Wikimedia