Heizölsorten

Postleitzahl
Liter
Ø-Preis Deutschland
121,16 € / 100 Liter
29.11.2022, 12:40 Uhr
97,8 % zufriedene Kunden
4,82 von 5 Sternen
Trusted Shops zertifiziert
97,8 % zufriedene Kunden

Welches Heizöl brauche ich?

Heizölsorten im Überblick

Bei FastEnergy wird nur Markenheizöl bester Qualität angeboten! Alle Heizöle sind extraleicht und schwefelarm. Generell sind alle Heizölsorten untereinander mischbar. Allerdings ist zu bedenken, dass die bei Premium-Heizöl ausgelobten Verbesserungen in diesem Fall nicht mehr in Gänze wirksam sind. Auch Bio-Heizöl verliert im entsprechenden Verhältnis seine Umweltvorteile.

Heizöl Standard
Das Günstige

Selbstverständlich erfüllt schon unser Heizöl Standard „Das Günstige" die in der DIN 51603-1 geregelten Anforderungen. Es kann problemlos auch in neuen Brennwert-Heizgeräten eingesetzt werden, hat einen geringen Schwefelgehalt und sorgt für eine lange Lebensdauer Ihrer Heizung.

Heizöl Premium
Das Sparsame

Mit Heizöl Premium „Das Sparsame“ profitieren Sie zusätzlich von einem hochwertigen Additivpaket, das bei der Betankung in einem festgelegten Mischungsverhältnis automatisiert zugegeben wird. Im Einzelnen bietet Premium-Heizöl, das oft auch Super-Heizöl oder Heizöl Ecotherm bezeichnet wird, folgende Vorteile:

Bioheizöl
Das Klimafreundliche

Bio-Heizöl „Das Klimafreundliche“ enthält Komponenten aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Qualität ist in der DIN V 51603-6 geregelt. Meist wird dem Heizöl dabei Rapsöl oder ein anderes verestertes Pflanzenöl beigemischt. Dadurch wird eine Reduzierung der CO2-Emissionen erreicht. In einigen Regionen ist die Verwendung von Bio-Heizöl zwingend vorgeschrieben. Durch den höheren Preis des Pflanzenöls, dem Beimischungsprozess und der separat notwendigen Logistik entstehen zusätzliche Kosten, so dass Bio-Heizöl im Vergleich zu Standard-Heizöl und Premium-Heizöl spürbar teuerer ist.

Umweltbewusst heizen mit klimaneutralem Heizöl?
klimaneutrales Heizöl
Möchten Sie zusätzlich etwas für die Umwelt tun, empfehlen wir Ihnen die Option „klimaneutral“. Dies hat nichts mit der Heizöl-Qualität zu tun, sondern Sie unterstützen dadurch Klimaschutzprojekte, die das Ziel haben, das durch die Verbrennung von Heizöl entstandene CO2 zu kompensieren.

Mehr Informationen zu klimaneutralem Heizöl finden Sie hier.

Eigenschaften der unterschiedlichen Heizölsorten im Vergleich

Heizöl Standard
Das Günstige
Heizöl Premium
Das Sparsame
Bioheizöl
Das Klima­freundliche
DIN-Norm DIN 51603-1 DIN 51603-1 DIN V 51603-6
schwefelarm
mit anderen Heizölsorten mischbar
für alle Öl­heizungen geeignet
reduzierter Verbrauch
angenehmer Geruch
verbesserte Lagerstabilität
höhere Betriebssicherheit & Lebenszeit der Heizungsanlage
umweltschonend mit Biokomponenten
klima­neutral optional optional optional

Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen regionale Abweichungen in der Verfügbarkeit der Heizöl-Sorten gibt. Welche Optionen für Ihren Ort verfügbar sind, erfahren Sie mit unserem Heizöl-Preisrechner.