Marktberichte - Aktuelles vom Heizölmarkt

Heizöl News als RSS-Feed Folge FastEnergy bei Twitter
21.08.2017, 09:23 Uhr
Die Ölpreise haben am Freitag einen kräftigen Sprung nach oben gemacht und sorgen dafür, dass auch die Heizöl-Notierungen hierzulande, bei weitgehend stabilen Wechselkursen, mit deutlichen Aufschlägen in die neue Handelswoche starten werden.

18.08.2017, 08:42 Uhr
Die Ölpreise haben gestern wieder angezogen, nachdem technische Widerstände nicht durchbrochen werden konnten und dies dann eine Gegenreaktion ausgelöst hat. Auch die Heizöl-Notierungen werden heute mit leichten Aufschlägen starten.

17.08.2017, 08:33 Uhr
Die Ölpreise haben gestern nachgegeben, obwohl die US-Ölbestände in dieser Woche wieder deutlich gefallen sind. Auch der Euro konnte hinzugewinnen, sodass die Heizöl-Notierungen hierzulande ihren Weg nach unten vorerst weiter fortsetzen können.

16.08.2017, 09:00 Uhr
Die Ölpreise haben gestern wieder zugelegt, schon bevor nach US-Börsenschluss die API-Ölbestandsdaten veröffentlicht wurden. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit leichten Aufschlägen in den heutigen Handelstag starten.

15.08.2017, 07:56 Uhr
Die Ölpreise haben gestern im späten US-Handel deutlich nachgegeben, nachdem zuvor noch Gewinne verbucht werden konnten. Trotz eines schwächeren Euros, werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen mit Abschlägen in den heutigen Handelstag starten.




14.08.2017, 08:22 Uhr
Die Ölpreise haben am Freitag wieder Gewinne verbuchen können. Gleichzeitig gewann aber auch der Euro im Vergleich zum US-Dollar an Wert, sodass die Heizöl-Notierungen hierzulande kaum verändert in die neue Handelswoche starten werden.

11.08.2017, 09:33 Uhr
Die Ölpreise haben gestern nach Bekanntgabe des OPEC-Monatsreports die Richtung gewechselt und im Laufe des Nachmittags und Abends deutlich nachgegeben. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit Abschlägen in den letzten Handelstag der Woche starten

10.08.2017, 08:26 Uhr
Die Ölpreise haben im gestrigen Handelsverlauf wieder deutliche Gewinne verbuchen können und stehen derzeit auf dem höchsten Stand seit Ende Mai. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen heute mit deutlich spürbaren Aufschlägen in den Tag starten.

09.08.2017, 08:55 Uhr
Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten haben im gestrigen Handelsverlauf etwas an Wert verloren. Obwohl auch der Euro im Vergleich zum US-Dollar nachgegeben hat, werden die Heizöl-Notierungen mit Abschlägen in den Handel starten.

08.08.2017, 08:32 Uhr
Die Ölpreise haben auch im gestrigen Handelsverlauf keine neue Richtung gefunden und befinden sich kurzfristig weiterhin in einem Seitwärtstrend. Bei ebenfalls relativ stabilen Wechselkursen werden auch die Heizöl-Notierungen nur wenig verändert starten.

07.08.2017, 08:14 Uhr
Die Ölpreise haben sich auch am Freitag in einer engen Spanne seitwärts bewegt und zeigen sich im Tagesvergleich kaum verändert. Da der Euro aber deutlich an Wert verloren hat, werden die Heizöl-Notierungen heute mit Aufschlägen starten.

04.08.2017, 07:50 Uhr
Die Ölpreise haben im gestrigen Handelsverlauf leichte Verluste hinnehmen müssen, nachdem technische Widerstände den Aufwärtstrend vorerst gestoppt haben. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit Abschlägen in den Tag starten.

03.08.2017, 08:04 Uhr
Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten konnten gestern wieder leicht zulegen, nachdem am Vortag noch Gewinnmitnahmen zu beobachten waren. In Folge werden die Heizöl-Notierungen mit leichten Aufschlägen in den heutigen Handelstag starten.

02.08.2017, 09:01 Uhr
Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten waren im gestrigen Handel von Gewinnmitnahmen belastet. Bei weitgehend stabilen Wechselkursen, werden in Folge heute auch die Heizöl-Notierungen mit Abschlägen in den Tag starten.

01.08.2017, 07:51 Uhr
Die Ölpreise haben auch am gestrigen Handelstag wieder Gewinne verbuchen können. Gleiches gilt aber auch für den Euro im Vergleich zum US-Dollar, weshalb die Heizöl-Notierungen heute kaum verändert in den Tag starten werden.

31.07.2017, 08:37 Uhr
Die Ölpreise haben auch am Freitag wieder deutliche Gewinne verbuchen können und starten mit fester Tendenz in die neue Handelswoche. Obwohl der Euro zulegen konnte, werden die Heizöl-Notierungen hierzulande erneut mit kräftigen Aufschlägen starten.

28.07.2017, 07:51 Uhr
Die Ölpreise haben gestern die Gewinne der Vortage verteidigen und sogar noch etwas ausbauen können. Im Tagesvergleich bleiben die Kursveränderungen aber gering, weshalb auch die Heizöl-Notierungen relativ stabil in den letzten Handelstag starten.

27.07.2017, 08:13 Uhr
Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten haben die Gewinne vom Vortag gestern verteidigen und sogar leicht ausbauen können. Da aber auch der Euro weiter zulegen konnte, werden die Heizöl-Notierungen heute kaum verändert starten.

26.07.2017, 08:07 Uhr
Die Ölpreise haben im gestrigen Handelsverlauf deutlich an Wert gewonnen. Die nach Börsenschluss vermeldeten API-Ölbestandsdaten fielen zudem erneut bullish aus, sodass auch die Heizöl-Notierungen mit kräftigen Aufschlägen in den Tag starten werden.

25.07.2017, 08:34 Uhr
Die Ölpreise haben sich im gestrigen Handelsverlauf recht stabil gezeigt, nachdem seitens der OPEC überraschende Neuigkeiten ausblieben. Auch die Heizöl-Notierungen werden heute, bei recht stabilen Wechselkursen, wenig verändert in den Handel starten.

24.07.2017, 08:33 Uhr
Die Ölpreise haben am Freitag im Laufe des Nachmittags erneut deutlich an Wert verloren und sind auf Tagestiefstand aus dem Handel gegangen. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit weiteren kräftigen Abschlägen in die neue Handelswoche starten.