Marktberichte - Aktuelles vom Heizölmarkt

Heizöl News als RSS-Feed Folge FastEnergy bei Twitter
20.10.2017, 09:10 Uhr
Die Ölpreise haben im gestrigen Handelsverlauf Verluste erlitten und sind um rund einen Dollar pro Barrel zurückgefallen. Bei stabilen Wechselkursen werden die Heizöl-Notierungen heute in Folge mit leichten bis moderaten Abschlägen in den Tag starten.

19.10.2017, 08:45 Uhr
Die Ölpreise haben sich, trotz neuer Bestandsdaten aus den USA, auch gestern kaum von der Stelle gerührt. Da der Euro im Vergleich zum US-Dollar aber etwas zulegen konnte, werden die Heizöl-Notierungen heute wohl mit leichten Abschlägen starten.

18.10.2017, 08:38 Uhr
Die Ölpreise haben sich auch im gestrigen Handelsverlauf weitgehend stabil gezeigt und sorgen bei kaum veränderten Wechselkursen dafür, dass auch die Heizöl-Notierungen hierzulande weiter auf der Stelle treten.

17.10.2017, 09:01 Uhr
Die Ölpreise haben sich, nach dem Anstieg vom Freitag, gestern weitgehend stabil gezeigt. Auch am Devisenmarkt tat sich nicht viel, sodass die Heizöl-Notierungen heute ebenfalls kaum verändert in den heutigen Handelstag starten werden.

16.10.2017, 09:04 Uhr
Die Ölpreise haben am Freitag wieder zugelegt und starten heute Morgen ebenfalls sehr fest in die neue Handelswoche. Bei einem etwas schwächeren Eurokurs werden die Heizöl-Notierungen in Folge ebenfalls mit Aufschlägen in den heutigen Tag starten.




13.10.2017, 08:41 Uhr
Die Ölpreise haben sich im gestrigen Handelsverlauf erneut recht stabil gezeigt, obwohl die DOE-Ölbestandsdaten bullish zu werten waren. In Folge werden heute auch die Heizöl-Notierungen kaum verändert in den Tag starten.

12.10.2017, 08:51 Uhr
Die Ölpreise konnten im gestrigen Handelsverlauf leichte Gewinne erzielen, wurde aber von gestiegenen US-Ölbeständen ausgebremst. Da der Euro ebenfalls weiter zulegen konnte, werden die Heizöl-Notierungen heute stabil bis leicht nachgebend starten.

11.10.2017, 08:40 Uhr
Die Ölpreise haben sich im gestrigen Handelsverlauf wieder verteuert und sorgen dafür, dass auch die Heizöl-Notierungen mit spürbaren Aufschlägen in den heutigen Handelstag starten werden. Der ebenfalls etwas festere Euro mildert diese allerdings etwas ab

10.10.2017, 08:21 Uhr
Die Ölpreise haben sich im gestrigen Handelsverlauf kaum von der Stelle gerührt und sind auf Ausgangsniveau aus dem Handel gegangen. Gleiches gilt für den Euro, der heute Morgen etwas zulegen kann und so am Heizöl-Markt leichte Abschläge bringen wird.

09.10.2017, 08:37 Uhr
Die Ölpreise haben im Laufe des Freitags die Richtung gewechselt und sind mit deutlichen Abschlägen in das Wochenende gegangen. Da der Euro zulegen konnte, werden die Heizöl-Notierungen heute mit deutlichen Abschlägen in die neue Handelswoche starten.

06.10.2017, 08:57 Uhr
Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Tages wieder deutliche Gewinne verbuchen können, nachdem ein neuer Hurrikan die Ölförderung im Golf von Mexiko beinträchtigen wird. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit Aufschlägen starten.

05.10.2017, 08:50 Uhr
Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Tages leichte Gewinne verbuchen können, nachdem die US-Ölbestände im Vergleich zur Vorwoche deutlich gefallen sind. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit Aufschlägen in den heutigen Handel starten.

04.10.2017, 08:50 Uhr
Die Ölpreise präsentierten sich zu Wochenbeginn erneut etwas schwächer. Da auch der Euro im Vergleich zum US-Dollar etwas zulegen konnte, werden die Heizöl-Notierungen heute teilweise mit schönen Abschlägen in den Handel starten.

02.10.2017, 08:54 Uhr
Die Ölpreise sind am Freitag mit leichten Verlusten aus dem Handel gegangen und setzen somit ihren Konsolidierungskurs der letzten Tage fort. Da der Euro derzeit aber an Wert verliert, werden die Heizöl-Notierungen nur mit geringen Abschlägen starten.

29.09.2017, 09:03 Uhr
Die Ölpreise sind gestern kaum verändert aus dem Handel gegangen, obwohl zwischenzeitlich ein weiteres deutliches Plus an den Kurstafeln stand. In Folge werden die Heizöl-Notierungen heute ebenfalls stabil in den letzten Handelstag der Woche starten.

28.09.2017, 08:42 Uhr
Die Ölpreise haben im gestrigen Handelsverlauf etwas an Wert verloren, bleiben aber auf hohem Niveau. Da der Euro weiter an Wert verlor, werden die Heizöl-Notierungen heute voraussichtlich nur mit geringen Abschlägen in den Tag starten.

27.09.2017, 08:51 Uhr
Die Ölpreise haben gestern zwar leicht an Wert verloren, bleiben ingesamt aber auf ihrem derzeit recht hohem Niveau. Der Euro verlor auch gestern wieder deutlich an Wert, sodass in Folge lauch die Heizöl-Notierungen wieder mit Aufschlägen starten.

26.09.2017, 08:34 Uhr
Die Ölpreise haben gestern kräftig zugelegt und die für Europa maßgebenden Brentöl-Futures stehen derzeit auf dem höchsten Stand seit Juli 2015. In Folge werden heute auch die Heizöl-Notierungen mit deutlichen Aufschlägen in den Handel starten.

25.09.2017, 08:41 Uhr
Die Ölpreise haben auch im Laufe des Freitages wieder zugelegt und stehen kurz davor, auf den höchsten Stand seit gut zwei Jahren zu klettern. Die Heizöl-Notierungen werden heute aller Voraussicht nach aber stabil in die neue Handelswoche starten.

22.09.2017, 08:47 Uhr
Die Ölpreise sind auch gestern wieder mit leichten Gewinnen aus dem Handel gegangen. Da der Euro im Vergleich zum US-Dollar deutlich hinzugewinnen konnte, werden die Heizöl-Notierungen heute stabil bis etwas leichter starten.