Marktberichte - Aktuelles vom Heizölmarkt

Josef Weichslberger - FastEnergy Geschäftsführer

»Wir analysieren für Sie täglich von Montag bis Freitag den Heizölmarkt. Denn nur wer gut informiert ist, kann die Entwicklung des Heizöl-Marktes einschätzen und den für sich optimalen Kaufzeitpunkt finden.«

Josef Weichslberger, FastEnergy Geschäftsführer
19.06.2019, 08:02 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Nachmittags eine Trendwende vollzogen, nachdem es überraschende Neuigkeiten von EZB-Chef Draghi und US-Präsident Trump gegeben hat. In Folge werden heute auch die Heizöl-Notierungen mit Aufschlägen starten.

Marktbericht vom 19.06.2019 weiterlesen

18.06.2019, 08:49 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Tages die Gewinne vom Freitag nicht halten können und sind mit schönen Abschlägen aus dem Handel gegangen. In Folge werden heute auch die Heizöl-Notierungen deutlich schwächer in den Tag starten.

Marktbericht vom 18.06.2019 weiterlesen

17.06.2019, 07:41 Uhr

Die Ölpreise haben nach den Tankerangriffen im Golf von Oman auch am Freitag weiter zugelegt und zeigen sich heute Morgen bislang stabil. Da zusätzlich der Euro deutlich an Wert verloren hat, werden die Heizöl-Notierungen heute mit Aufschlägen starten.

Marktbericht vom 17.06.2019 weiterlesen

Heizöl-Preisrechner
14.06.2019, 08:02 Uhr

Die Ölpreise haben gestern deutlich angezogen, nachdem es schon am Morgen die Meldung gab, dass zwei Öltanker im Golf von Oman angegriffen wurden. Auch die Heizöl-Notierungen verteuerten sich schlagartig und die Nachfrage sprang sofort wieder deutlich an!

Marktbericht vom 14.06.2019 weiterlesen

13.06.2019, 09:05 Uhr

Die Ölpreise haben gestern nach Veröffentlichung der DOE-Ölbestandsdaten weiter nachgegeben, ziehen heute morgen aber etwas überraschend wieder deutlich an. Die Heizölpreise liegen derzeit noch auf dem niedrigsten Niveau seit über einem Jahr!

Marktbericht vom 13.06.2019 weiterlesen

12.06.2019, 08:24 Uhr

Die Ölpreise gehen heute Morgen etwas leichter in den asiatisch geprägten Handel, nachdem die Ölbestände in den USA laut API weiter angestiegen sind. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen hierzulande mit weiteren Abschlägen in den Tag starten.

Marktbericht vom 12.06.2019 weiterlesen

11.06.2019, 09:09 Uhr

Die Ölpreise haben am Freitag und gestrigen Pfingstmontag den Konsolidierungskurs von Ende letzter Woche fortgesetzt. Bei wenig veränderten Wechselkursen, werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen weitgehend stabil in die neue Handelswoche starten.

Marktbericht vom 11.06.2019 weiterlesen

07.06.2019, 08:45 Uhr

Die Ölpreise haben gestern am späten Abend plötzlich ins Plus gedreht und sind mit deutlichen Aufschlägen aus dem Handel gegangen. Da auch der Euro hinzugewinnen konnte, werden sich die Heizöl-Notierungen aber heute aber nur leicht verteuern.

Marktbericht vom 07.06.2019 weiterlesen

06.06.2019, 08:44 Uhr

Die Ölpreise haben gestern weiter nachgegeben, nachdem die Ölbestände in den USA auf den höchsten Stand seit zwei Jahren angestiegen sind. Trotz leichter Währungsverluste, werden die Heizöl-Notierungen mit weiteren Abschlägen in den heutigen Tag starten.

Marktbericht vom 06.06.2019 weiterlesen

05.06.2019, 07:49 Uhr

Die Ölpreise haben gestern in Reaktion auf die kräftigen Verluste der letzten Tage Gewinne erzielen können. Obwohl die US-Ölbestände laut API deutlich angestiegen sind, starten die Futures heute Morgen weitgehend stabil.

Marktbericht vom 05.06.2019 weiterlesen

04.06.2019, 07:51 Uhr

Die Ölpreise konnten sich nach dem massiven Preisverfall der letzten Tage gestern stabilisieren, sind aber in Nähe der Tagestiefstände aus dem Handel gegangen. Da der Euro an Wert gewonnen hat, werden die Heizöl-Notierungen mit leichten Verlusten starten.

Marktbericht vom 04.06.2019 weiterlesen

03.06.2019, 08:06 Uhr

Die Ölpreise starten heute Morgen mit einem weiteren kräftigen Abschlag und haben in den letzten beiden Handelstagen rund zwölf Prozent an Wert verloren. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen heute nochmals deutlich zurückfallen.

Marktbericht vom 03.06.2019 weiterlesen

31.05.2019, 09:06 Uhr

Die Ölpreise haben weiter kräftig an Wert verloren und sind auf den tiefsten Stand seit Anfang März zurückgefallen. Obwohl sich auch der Euro weiter auf dem Weg nach unten befindet, werden die Heizöl-Notierungen heute mit Verlusten starten.

Marktbericht vom 31.05.2019 weiterlesen

29.05.2019, 08:53 Uhr

Die Ölpreise haben die zu Wochenbeginn erzielten Gewinne nicht verteidigen können und sind deutlich leichter aus dem gestrigen Handel gegangen. Trotz eines schwächeren Euro, werden auch die Heizöl-Notierungen mit Abschlägen in den heutigen Tag starten.

Marktbericht vom 29.05.2019 weiterlesen

28.05.2019, 08:34 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Nachmittags wieder deutlich ins Plus gedreht und sind auf Tageshöchststand aus dem Handel gegangen. Bei weiterhin stabilen Wechselkursen, werden auch die Heizöl-Notierungen hierzulande mit Aufschlägen starten.

Marktbericht vom 28.05.2019 weiterlesen

27.05.2019, 08:39 Uhr

Die Ölpreise haben sich am Freitag von den kräftigen Verlusten des Vortages erholen können und sind mit leichten Gewinnen aus demn Handel gegangen. Die Heizöl-Notierungen hierzulande sind derzeit günstig wie lange nicht und starten heute kaum verändert.

Marktbericht vom 27.05.2019 weiterlesen

24.05.2019, 08:38 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Tages völlig überraschend massive Verluste hinnehmen müssen, nachdem die US-Ölbestände in dieser Woche deutlich gestiegen sind. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit schönen Abschlägen starten.

Marktbericht vom 24.05.2019 weiterlesen

23.05.2019, 08:18 Uhr

Die Ölpreise haben auch im gestrigen Handelsverlauf wieder etwas nachgegeben, nachdem nun auch das Department of Energy (DOE) von gestiegenen US-Ölbeständen berichtet hat. In Folge setzen die Heizöl-Notierungen auch heute ihren Weg nach unten fort.

Marktbericht vom 23.05.2019 weiterlesen

22.05.2019, 08:17 Uhr

Die Ölpreise haben sich gestern seitwärts bewegt und sind kaum verändert aus dem Handel gegangen. Heute Morgen starten die Futures allerdings leichter, sodass auch die Heizöl-Notierungen aller Voraussicht nach mit leichten Verlusten in den Tag starten.

Marktbericht vom 22.05.2019 weiterlesen

Lesen Sie hierzu auch:

Aktuelle Lage am Ölmarkt

Kriegsangst und neue Hoffnung im Handelsstreit - Heizölpreise ziehen zeitweise wieder an!
Die Lage im Nahen Osten hat sich nach den Angriffen auf zwei Öltanker im Golf von Oman leider weiter verschärft und es wird allgemein befürchtet, dass es zu einem Krieg zwischen den USA und dem Iran kommen könnte.
Entsprechend befinden sich die Rohölpreise derzeit wieder auf dem Weg nach oben, da die Situation natürlich eine Risikoprämie einfordert.
Ansonsten gab es in den letzten Tagen eher preisdrückende Meldungen. So sind die Ölbestände in den USA weiter angestiegen und in den Monatsreports des US-Energieministeriums und der OPEC geht man in nächster Zeit davon aus, dass sich die Versorgungslage, trotz einer Fortführung des OPEC-Förderabkommens, weiter entspannen dürfte. 
Der Grund ist die schwächelnde globale Nachfrage.
Allerdings gibt es neue Hoffnung im Handelsstreit zwischen den USA und China, wo die Kommunikationen zwischen Trump und Xi wieder aufgenommen wurde.
zum Heizöl-Barometer
Heizöl Preisrechner